1110 Wien, Brehmstraße 6/1/31 :

Aufgrund der hohen Nachfrage können derzeit leider keine Voranmeldungen entgegengenommen werden.

Eckdaten:

Wohnnutzfläche

62.11 m²

Geschoß

2

Loggia

9,30 m²

Balkon

Terrasse

Garten

Anzahl Zimmer

2

Bezug ab:

01/06/2022

monatliche Belastung:

€ 479,08

Eigenmittel:

€ 28.679,55

Heizungsart:

Gas – Zentralheizung

Energiekennzahl:

21,41 kWh/m²a

Eigentumsoption:

ja

Grundriss:

Übergabe voraussichtlich zwischen April und Juni 2022

Vormerkung gilt ausschließlich für diese Wohneinheit.

Die Wohnung wird gänzlich unmöbliert übergeben (OHNE KÜCHE).

Ausrichtung: Innenhof; Norden

Eine Besichtigungsmöglichkeit wird im Jänner stattfinden; über den Termin werden Sie rechtzeitig per Mail informiert.

Keine Sonderwünsche mehr möglich.

PKW-Abstellplatz (Garage): Eigenmittel € 1500; Bruttomiete € 65,57

Stiege1-Top 31

 

Übergabe voraussichtlich zwischen April und Juni 2022

Vormerkung gilt ausschließlich für diese Wohneinheit.

Die Wohnung wird gänzlich unmöbliert übergeben (OHNE KÜCHE).

Ausrichtung: Innenhof; Norden

Eine Besichtigungsmöglichkeit wird im Jänner stattfinden; über den Termin werden Sie rechtzeitig per Mail informiert.

Keine Sonderwünsche mehr möglich.

PKW-Abstellplatz (Garage): Eigenmittel € 1500; Bruttomiete € 65,57

Stiege1-Top 31

 

Ergänzende Informationen:

  1. Vormerkungen für diese Wohnung können ausschließlich in schriftlicher Form entgegengenommen werden. Verwenden Sie hierzu das Vormerkformular am Ende der Seite
  2. Vormerkungen sind unverbindlich
  3. Alle Preise auf dieser Seite beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer
  4. Die Angaben zu den jeweiligen Objekten wurden möglichst sorgfältig erstellt. Da Übertragungsfehler nicht ausgeschlossen werden können, wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Angaben unverbindlich sind. Ein Vertrag kommt durch eine Vormerkung keinesfalls zustande.

Förderungsvoraussetzungen (Stand 11.1.2021):

  • Der Förderungswerber muss das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • Die Mietwohnung muss der Befriedigung des dringenden Wohnbedürfnisses dienen und vom Förderungswerber regelmäßig verwendet werden.
  • Die bisher verwendete Wohnung muss binnen 6 Monaten nach Bezug der geförderten Wohnung nachweislich aufgegeben werden.
  • Die Staatsbürgerschaft
  • Ausschlaggebend für den Nachweis ist das Haushaltseinkommen, es ergeben sich aufgrund der Personenanzahl folgende Höchstgrenzen:
 
Einkommensgrenzen jährlich netto (Wien, Mietwohnung) in Abhängigkeit der Personen im gemeinsamen Haushalt
 
      1 Person:           € 47.470.-
      2 Personen:     € 71.130.-
      3 Personen:     € 80.500.-
      4 Personen:     €  89.850.-
      Jede weitere Person: € 5.240.-

 

Fotos:

Lage: